Photovoltaikanlage soll kommen : Streit um möglichen Solarpark bei Herzhorn

Avatar_shz von 23. September 2020, 14:26 Uhr

shz+ Logo
Neben der Bahntrasse bei Herzhorn könnte ein Solarpark entstehen.
Neben der Bahntrasse bei Herzhorn könnte ein Solarpark entstehen.

„Lügen, dass sich die Balken biegen“: Bauausschussvorsitzender Wolfgang Axen richtete deutliche Worte an die Kritiker.

Herzhorn | „Das ist für mich heute eine historische Sitzung, denn wir hatten noch nie so viele Zuhörer“, begrüßte der Vorsitzende des Bau-, Wege- und Umweltausschusses Wolfgang Axen (KWV) die vielen Bürger, die bis draußen an den geöffneten Türen des „Dörpshuus“ standen. Gekommen waren sie, um Informationen zu einer möglichen großflächigen Photovoltaikanlage zu e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen