Sternsinger bringen Segen in die Rathäuser

sternsinger2015
Foto:

von
06. Januar 2015, 17:03 Uhr

Die Sternsinger haben gestern zahlreichen Menschen den Segen für 2015 gebracht. Auch die Rathäuser in Itzehoe und Heide besuchten die Kinder. In der Dithmarscher Kreisstadt versahen Amelie Bolzenius (Foto, v.l.), Noemi Mifka, Laura Karzeminska und Lisa Bloch von der katholischen Pfarrgemeinde St. Josef das Büro von Bürgermeister Ulf Stecher mit dem Vermerk 20*C+M+B+15. Zuvor hatten sie ein einstudiertes Lied vorgetragen. In Itzehoe empfing Bürgervorsteher Heinz Köhnke 23 Sternsinger und wünschte „volle Sammelbüchsen“. Seite 12

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen