Adventszeit in Glückstadt : Sternenzauber lässt Stadt glänzen

shz_plus
Mit viel Freude haben die Mitarbeiter von GDM, FBS und Lions Club den Weihnachtswunschbaum mit Schmuck und vor allem Wünschen bestückt: (v.l.): Corinna Gross, Rolf Schwanhold, Sabine Schade, Daniela Ruge, Ann-Kathrin Witzdam und Udo Krüger.
Mit viel Freude haben die Mitarbeiter von GDM, FBS und Lions Club den Weihnachtswunschbaum mit Schmuck und vor allem Wünschen bestückt: (v.l.): Corinna Gross, Rolf Schwanhold, Sabine Schade, Daniela Ruge, Ann-Kathrin Witzdam und Udo Krüger.

Bis Heiligabend sind viele Aktionen für Groß und Klein geplant. Der Weihnachtsmarkt findet vom 14. bis 16. Dezember statt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
05. Dezember 2018, 12:24 Uhr

Glückstadt | Sternenzauber, Wunschbaum und Adventskalender. Glückstadt hält auch in der Weihnachtszeit wieder einiges vor. Mit dem Aufstellen des Weihnachtswunschbaumes läutete das Glückstadt-Destination-Management (G...

üdcktaltGs | rSeznrtunebe,a Wcsamhnuub nud eldreAvnaenk.tsd kdaltcsütG hält uahc ni dre nehiitatchszeW erdwie sneigei vr.o Mit med Anefltusel dse ahteiuWcscssbamhwuenhn äleutte ads asaneDkoacdMin-lnütemntG-tgateits GDM() die zntvsditeeA ni rde tesadbltE nei. Heir neängh sbi zum 4er.emezbD 1 dei eünhcseiatWnshwhc der ndriK,e needr lternE efnailiznl tnihc so ugt llgteset .ndis

Die esGcneehk dnis imtse eshr lbllevoie sahgeusutc udn öcshn vpaek.ct r

Dei iitlgluäsimtbnandFeets BFS)( ttärg iste igennie eJarnh aisgnmmee itm med osniL buCl scküttGadl grSoe ,düraf adss cuha sei tim enhsnöc Gnsckheene betdhca wn.erde ie„D neGkehesc nsdi estmi hesr evlelilbo ehgausctsu dnu snöch c,“ertvkpa weiß eüfsähScBrh-snFGretfi aDianle .eRug

„Otf lkteb cohn eni khStaewaoohnsinmccnh edro atesw hÄsclehni bnoe u“af, ftreu cshi cahu ntetbi-MGaierriDM aionCrn oG.rss eiD üechWsn knnöen sich ied lträdketsüGc vom mBau nfklücep udn fleür.nel bieDa hbnae isch dei Eniwhroen der dtaSt in edn nngregnveae Jneahr sal sreh säirecshlvl eenew.isr cAhu in emsied rJah namek ied strnee nf,aArnge bo erd ascuhmuWnb sochn ts,ehe rbstiee iMtet oNee.bvrm nUd amku arw re ,tuugfebaa tnsaend oshnc die enstre seMhnnec irtee,b um hics eid wdnKühsericne uz elfü.knpc Rdnu 100 cüenWhs nids e,s dei in esdeim ahJr an edr enanT u.bnaeml hcAu snsot sit rde uBma schön kt.egmchscü Mti ehrni eeinnge eetslianeB kneönn dei ltdGrektcäsü dnireK zadu gneier,abt adss re honc tubenr dwri.

Am beaonS,nnd 5.1 eemDrbze mu 15 rUh, öennnk lale mienmgaes mit edr tähfcweltsesG nie liinsWtcedheha tnmm.inaes l,Wes„hec asd enbge wir hocn tnka,n“eb rvtphecsri naeirMM-ttrGDiibe nn-rhaAntiK tdzmaiW. nUd im vsntldaekAenrde lhenat ied ssfhuäGteelect rdaemuße leeiv oSkotnindeaenr ,iebtre um hiWtummignhcsstean zu eetev.rirbn

zur Startseite