Mann in Itzehoe bestohlen : Steigende Fallzahlen seit September: Polizei warnt vor Taschendieben in der Region

shz+ Logo
In der Region sind derzeit verstärkt Taschendieben unterwegs.
In der Region sind derzeit verstärkt Taschendieben unterwegs.

Die Ermittler gehen von einer Tätergruppe aus, die sich auf Taschendiebstähle in Supermärkten spezialisiert hat.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. Oktober 2019, 14:24 Uhr

Itzehoe | Seit Anfang September verzeichnet die Polizeidirektion Itzehoe steigende Fallzahlen im Bereich des Taschendiebstahls. Die Ermittler gehen davon aus, dass eine Tätergruppe am Werk ist, die sich auf Taschen...

etohzIe | Stei angfnA reeeSbmpt hecvniezret ied dlnzikPiteiireoo otIzhee dgeenetis nlalFzelah im rieBceh sde hshdles.nesiTtabca eDi mtiEtrler heneg dvnao sua, dass ieen räeugrTptpe ma Wrek t,is ied hics afu thncsbeaäelehTsid ni eSrmteunäkpr eizislptarsei ha.t rchkpuewtSn rwa banilgs dsa hrztoeeI agtee,bttdiS abre chua ni sKuhlegnl,eni elfdeneShc, lkacGtüt,sd lrteiW,s rbltnBsüuet udn drfoMel csgenluh edi nnntnkaUebe zu. wsHneiie ufa ehir dtietIänt gtbi es sib ejtzt i.ekne

hgilitnEce sdin idese fnaetcahcMnseh sietalsl kba,nent abre e,Eli csttakhienmUa nud ikmeeiueqlchtB slasne nsu mi lltgAa nasähgcils .redwe n

Zetltzu igng es ieenm eeIzorth o,s edr eneis eelbsGrdö am nrnegnaveeg Mangot ni rde ßcaseGsäeht tgru dun diatm tnilcheiffchos die mkAiftereauskm ejedn sieDeb eectgwk t.ha rE laethz enensi naEifuk eib nemie Bkceär ni dre nndtIstena dnu retatb ßeidahnnlsec neein aLden in dre ceemddlh.iFes Ob sine nenarPitemoo ihn uaühbretp hnoc bis idothrn ttegbelie ,htate ist urka.ln nI dem hGtcefsä jedsfenlla tleetls dre e-grhäJi56 seft, dsas esine nhostHesace zu miseen rergÄ erel .arw

arwZ werna hmi zuvro nhco tcgredäehvi rnenoPes allfuefenga - eid rewna ngadlreisl melewttriiel ürbe lale e,egrB tmvlrcihue tmi mnseie tnEegmu.i

attrTo smoatfl rmkaurpeSt

oS deor so cnhiälh tegerh se oamnntem ehtverrm nde uKnden vno uSärkpenermt eord igenstson cfesänh,tGe earb ahuc retWnneda ni öctefflnhi igelungnhczä unbG.deäe „h,Msncene die ichs rdot anfl,euhta ow iebeD cish keertnumb mmtueln ,öknnne wrdnee mmrie diewre frpeO onv a,eruGnn dei renpmle, dn,gäenrl hnac gKenliled rnagfe rode aerb ifencah hmmkehalcilim in dei Tehsac rode edn anebWkror ,ren“igfe os dei .oizileP THLXM colBk | umBotnhilolcatri rfü tlekiAr  

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert