Benefizaktion : Ständchen zu versteigern

mal_blaeser_tegelhoern2

Das b-Team, eine Bläsergruppe aus Itzehoe Tegelhörn spielt zugunsten der Taifun-Opfer. Wer die Musiker engagiert, leistet gleichzeitig einen Beitrag für die Menschen auf den Philippinen.

I29C2214.jpg von
20. November 2013, 17:00 Uhr

Wer bietet mehr? – Das b-Team, eine Bläsergruppe aus Itzehoe-Tegelhörn, versteigert ein Ständchen zu Gunsten der Taifun-Opfer auf den Philippinen. Mit Benefiz-Veranstaltungen hat das neunköpfige Ensemble bereits Erfahrung. „Zuletzt haben wir ein Konzert für die Flutopfer auf Haiti gegeben“, sagt Knut Petscheleit. Als die Musiker von der Katastrophe auf den Philippinen hörten, war schnell klar, dass sie helfen wollten.

Die Bläser im Alter von 17 bis 48 Jahren treffen sich regelmäßig zum Proben in der St. Jakobi-Kirche in Tegelhörn. Ihr Repertoire umfasst überwiegend Kirchenmusik. „Die ist aber manchmal vielfältiger als man denkt“, erklärt Knut Petscheleit. Zur bevorstehenden Weihnachtszeit haben die Musiker von „Alle Jahre wieder“ bis „Rudolph the red nosed Reindeer“ alles im Programm. Ein Ständchen würden sie also vorzugsweise auf Weihnachtsfeiern spielen, ob im Betrieb oder zu Hause, ob im großen Saal oder im Wohnzimmer.

Wer das b-Team mieten möchte, schickt bis Freitag, 29. November, 12 Uhr eine Mail an kreisredaktion.itzehoe@shz.de Darin enthalten sein sollten Termin und Ort des gewünschten Auftritts sowie das Angebot. Der Meistbietende gewinnt. Die Summe wird an die Diakonie Katastrophenhilfe gespendet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen