zur Navigation springen

Glückstadt : Stadtwette: Glücksritter gewinnen

vom
Aus der Redaktion der Glückstädter Fortuna

8500 Menschen feiern die NRD-Sommertour. Jan Josef Liefers begeistert mit seiner Band Radio Doria.

In nur knapp zehn Minuten hatten die Glückstädter es geschafft: Die Stadtwette der NDR-Sommertour war gewonnen. 400 kleine bunte Plastikmünzen, passend zum 400. Stadtjubiläum sollten die Besucher aus vier Sandbecken sieben. „800 Münzen haben wir im Sand versteckt“, kündigte NDR-Moderatorin Verena Püschel an. Dann ging es los. Die Glückstädter stürmten den Sand. Vor allem die Kinder buddelten, was das Zeug hielt und holten Münze für Münze aus dem Sand.

20 Minuten Zeit hatte das NDR-Team den Glückstädtern gegeben. Die zeigten sich sportlich und schafften es in nur zehn Minuten. Bei der Auszählung der vier transparenten Plastikkisten stellte Verena Püschel fest, die Glückstädter haben „ihre“ Stadtwette gewonnen. Damit war Bürgermeisterin Manja Biel erlöst. Statt ihrer mussten die Moderatoren auf der Bühne ihren Wetteinsatz in Form eines Tanzes einlösen.

In Glückstadt feierte die NDR-Sommertour ihr Bergfest. Mit einer großen Bühne und einem umfangreichen Programm war die NDR-Crew in die Elbestadt gekommen. Auch hier stand das Stadtjubiläum im Mittelpunkt. Rund 8500 Besucher feierten auf dem Marktplatz ein rauschendes Fest mit vielen kleinen großen Höhepunkten. Unter anderem heizte das „Big Party Projekt“ mit bekannten und beliebten Coversongs die Stimmung an. Und als der Countdown zur Stadtwette lief, performten Dennis Brandau und Jan Röschmann ihren Schleswig-Holstein-Song für Glückstadt auf der Bühne.

Rund um den Marktplatz hatten viele regionale und überregionale Anbieter für ein buntes Rahmenprogramm gesorgt. Vom süßen Crêpe bis zur herzhaften Currywurst war für das leibliche Wohl gesorgt. Und auch ansonsten gab es viel zu entdecken vom Glücksrad bis zum Gewinnspiel. Und für die Kleinen hatte der Feuerwehrlandesverband eine riesige Hüpfburg mit vielen Hindernissen aufgebaut. Die Kinder von ganz klein bis zum Teenageralter hatten großen Spaß an dieser Attraktion. Nach der Stadtwette wurde auf dem Marktplatz weitergefeiert bis in die Nacht hinein.


Liefers begeistert als Sänger


Begeisterung brannte auf, als er die Bühne betrat: Jan Josef Liefers – Schauspieler, Sänger, Musiker. Als Professor Karl-Friedrich Boerne im Münsteraner „Tatort“ hat Liefers längst Kultstatus erreicht. Er und seine Band Radio Doria wissen, dass diese Rolle größer ist als die des Sängers. Dennoch: Die Protagonisten lieferten, was sie ihren Fans schuldig sind und gaben auf der NDR-Bühne auf Glückstadts Marktplatz ein tolles Konzert. Wer Radio Doria gehört hat, wird Boerne mit anderen Augen sehen. Diese Combo scheint mehr als ein Hobby des viel beschäftigten Schauspielers Jan Josef Liefers zu sein. Es fasziniert Leidenschaft, Freude und letztendlich auch die musikalische Qualität. Radio Doria trägt ihren Leader. Schon das Intro ließ in Glückstadt den Blutdruck steigen. Griffige Melodien, stampfende Beats, wummernde Bässe und wirkungsvolle Arrangements wechselten mit schönen Folk-Balladen. Fluffige Stücke, die überzeugten, die Lust auf mehr machen. Der Charme das Bandleaders in seinen Liedern, seinen Erzählungen überträgt sich auf sein begeistertes Publikum. Liefers war großartig, uneitel und authentisch. Ein Abend mit ihm und seiner bestens aufgelegten Band ist wirklich eine Freude.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen