E-Auto ab 8,40 Euro pro Stunde : Stadtwerke Steinburg starten Fahrzeug-Sharing und laden Firmen zum Mitmachen ein

23-2176987_23-54793897_1377768381.JPG von 31. August 2020, 15:40 Uhr

shz+ Logo
Startklar (v. l.): Gregor Gülpen, Yannick Schimmel, Alexandra Werner und Andreas Wulff stellen das neue Angebot vor.
Startklar (v. l.): Gregor Gülpen, Yannick Schimmel, Alexandra Werner und Andreas Wulff stellen das neue Angebot vor.

Es können auch Roller und Transporter gemietet werden. Alles läuft per App. Bisherige Standorte sind Itzehoe, Glückstadt und Brunsbüttel.

Itzehoe/Glückstadt | Autos, Roller und ein Transporter stehen bereit – alle elektrisch betrieben. Über eine App können sie bei den Stadtwerken gebucht werden. Das neue Angebot heißt „moiN – mobil im Norden“ und richtet sich an private Nutzer ebenso wie Firmen. Neuheit in der Region Fahrzeug-Sharing ist das Zauberwort: Die Kunden teilen sie sich und buchen sie so lange, wie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen