zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

25. November 2017 | 08:43 Uhr

Stadtwerke mit 400 000 Euro Überschuss

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 15.Jun.2015 | 09:53 Uhr

Anerkennung fand SPD-Fraktionschef Helmut Jacobs auf einer Versammlung seiner Partei für die Stadtwerke, die 2014 ohne das Hallenbad im steuerlichen Verbund einen Überschuss von rund 400  000 Euro erwirtschaftet hätten. Da das Hallenbad aber den Rekordverlust von 445  000 Euro eingefahren habe, musste die Stadt einen Verlustausgleich von rund 50  000 Euro an die Stadtwerke überweisen. Bei stetig wachsender Verschuldung stecke die Stadt inzwischen mit rund 20 Millionen Euro in den roten Zahlen. Sie seien fast ausnahmslos durch Investitionsmaßnahmen begründet, darunter neun Millionen Euro für die Trennung von Schmutz- und Regenwasser in der Kanalisation.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen