zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

17. August 2017 | 16:02 Uhr

Neues Buch : Stadtgespräche

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

40 Itzehoer und ihre ganz persönlichen Orte stellen Katrin Götz und Michael Ruff im Buch „Stadtgespräche aus Itzehoe“ vor.

Der Trommelbauer, der am liebsten im Prinzeßhofpark sitzt, einer der letzten vier Landwirte der Stadt, der Hightech-Unternehmer, die Ehrenamtlerin in St. Laurentii – 40 Itzehoer begleiteten Redakteurin Katrin Götz und Fotojournalist Michael Ruff zu ihren persönlichen Orten und ließen sich ihre Geschichten erzählen. So entstand das Buch „Stadtgespräche aus Itzehoe“. Ab Montag ist es im Handel erhältlich.

„Die Menschen geben der Stadt ihr Gesicht. Jeder der 40 trägt dazu bei, dass die Stadt lebens- und liebenswert ist“, sagt Katrin Götz. Oft hätten sie selbst gestaunt, was Itzehoe alles zu bieten hat, sagt Michael Ruff, der die Fotos aus dem Buch im Frühjahr bereits in einer Ausstellung im Landgericht zeigte.


> Erhältlich für 14,95 Euro im Kundencenter unserer Zeitung am Sandberg, in den Buchhandlungen und beim Stadtmanagement.

 

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 05.Okt.2013 | 05:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen