Sicherer Hafen Itzehoe : Stadt zur Aufnahme von Flüchtlingen bereit

23-62961381_23-92690853_1508754347.JPG von 10. September 2020, 17:05 Uhr

shz+ Logo
Tausende Flüchtlinge sind nach dem Brand im Lager Moria obdachlos.
Tausende Flüchtlinge sind nach dem Brand im Lager Moria obdachlos.

Nach dem Brand auf Lesbos müssen 12.000 Flüchtlinge untergebracht werden.

Itzehoe | Angesichts des komplett abgebrannten Flüchtlingscamps Moria auf der griechischen Insel Lesbos bekräftigt Itzehoe das Bekenntnis zur schnellen Aufnahme und Unterbringung von aus Seenot geretteten Menschen. Obdachlose „Es muss schnell gehandelt werden, um diesen Menschen zu helfen“, sagt Bürgermeister Andreas Koeppen mit Blick auf die rund 12.000 nun obd...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen