Itzehoe : Spontane steife Brise

Entspannt auch bei Überraschungen (v. l.): Stefan „Steve“ Heydeck, Viviane Eggers, Wiebke Wimmer und Peter Huber. Foto: bwm
Entspannt auch bei Überraschungen (v. l.): Stefan „Steve“ Heydeck, Viviane Eggers, Wiebke Wimmer und Peter Huber. Foto: bwm

Improvisationstheater aus Hamburg begeistert Publikum im Theater-Studio

Avatar_shz von
20. April 2013, 08:45 Uhr

itzehoe | Jürgen kam zu spät. Da hatten die vier von "Steife Brise" im Studio des theater itzehoe schon ihren Auftritt begonnen. Und prompt hatten sie ihn zu fassen. Er komme vom Arzt, erklärte er. So war der Arztbesuch eines der immer wieder aufgegriffenen Themen des Abends. Da sind "Steife Brise" aus Hamburg sehr spontan.

Aus der zwölfköpfigen Truppe des Improvisationstheaters standen Viviane Eggers, Wiebke Wimmer, Stefan "Steve" Heydeck und Peter Huber auf der Bühne und brachten nach einer kurzen Aufwärmphase mit unterschiedlichen klassischen Techniken des Impro-Theaters das Publikum schnell auf ihre Seite. Ob mit "Am Brunnen vor dem Tore" als Jazzsong (Peter Huber überzeugend sowohl an der Gitarre als auch am Klavier) oder Liedern mit vorgegebenem Textbeginn in Tango- oder Hiphop-Form oder der Geschichte eines Mühlenkaufs mal als Western, mal als Tiergeschichte - immer wieder bewiesen die vier Schauspieler ihr Improvi sationstalent, indem sie Vorgaben aus dem Publikum spontan in die Geschichte übernahmen. Wie entspannt die Akteure mit Überraschungen umgingen, war verblüffend.

Dann fragten sie nach zwei Uhren - und nahmen die beiden Besitzerinnen gleich mit auf die Bühne, damit sie zwei "kasachische Großpuppen" alias Wiebke Wimmer und Viviane Eggers in Bewegung setzten, um den Besuch der Schwiegermutter zu spielen. Als Zugabe mimte Steve Heydeck während eines Interviews den Übersetzer mit sehr fantasievoller Gebärdensprache - herrlich!

"Sehr erfrischend!" Simone Kaiser, vor kurzem von Dithmarschen nach Itzehoe gezogen, war völlig überrascht und begeistert. Auch das restliche Publikum dankte mit tosendem Applaus und Kommentaren wie "Das war ja wohl der Hammer!".

Der nächste Auftritt von "Steife Brise" in der Region findet am 25. Oktober im Bürgerhaus Kellinghusen statt. Merken!

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen