zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

18. August 2017 | 13:14 Uhr

Eltern : Spielkreis offen für mehr Kinder

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Betrieb geht in Dägeling auch neben dem Kindergarten weiter. Spielkreis-Mütter freuen sich über weitere Mitstreiterinnen. Am 28. September gibt es einen Tag der offenen Tür.

Immer dienstags ab 9.15 Uhr schleicht der „Musik-Kater“ durch die alte Schule in Dägeling und begrüßt die Mütter mit ihren Kindern zum Spielkreis in Dägeling. Danach stehen bei Gruppenleiterin Inke Dettlaff und den kleinen Zwergen neben dem gemeinsamen Frühstück verschiedene Aktivitäten und Spielideen auf der Tagesordnung. Frei nach dem Motto des Spielkreises: „Wir basteln, spielen, singen und lachen!“

„Unser Angebot richtet sich an Eltern und ihre Kleinkinder bis drei Jahren“, sagt Inke Dettlaff. Die Eltern haben hier eine Gelegenheit, sich über Fragen und Erfahrungen des Kinderalltags auszutauschen und können einfach „eine schöne gemeinsame Zeit mit ihren Kindern verleben“, berichtet die 1. Vorsitzende Wiebke Tomaszewski.

Natürlich gehören auch Ausflüge zum Programm des Spielkreises. Bei gutem Wetter geht es schon einmal in den Tierpark Hagenbeck oder ins Piraten-Land nach Itzehoe. Aber natürlich auch Einrichtungen in Dägeling wie die Feuerwehrwache, ein Pony- oder Bauernhof wird regelmäßig ein Besuch abgestattet.

Dass eine Außengruppe des evangelischen Kindergartens „Samenkorn“ inzwischen auch in den Räumlichkeiten der „alten Schule“ untergekommen ist, stellt für die Gruppe kein Hindernis da. „Wir arbeiten eng und sehr gut mit den Grashüpfern zusammen. Es macht allen sehr viel Spaß.“ weiß Inke Dettlaff zu berichten. Aktuell gehören sieben Kinder dem Spielkreis an. Neue Teilnehmer sind jederzeit herzlich willkommen.

Wer den Spielkreis Dägeling e.V. näher kennenlernen möchte, hat am Sonnabend, 28. September, reichlich Gelegenheit dazu. Im Rahmen eines bunten Nachmittages mit Kinderschminken und Glücksrad wird „Opa Rolf aus Luftballonhausen“ in Dägeling zu Gast sein und gemeinsam mit den Kindern musizieren.

Da die Plätze begrenzt sind, werden Voranmeldungen erbeten (Inke Dettlaff, 04821/8884566).

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 21.Sep.2013 | 17:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen