Spielen und Toben beim Kindertag

Bunte Bühnenshow: 'Frank und seine Freunde' geben beim Kindertag am Sonntag ein Konzert. Foto: sh:z
1 von 2
Bunte Bühnenshow: "Frank und seine Freunde" geben beim Kindertag am Sonntag ein Konzert. Foto: sh:z

Großes Programm bei der Veranstaltung zum Abschluss der "Itzehoer Woche" - mit Konzert und R.SH-Geburtstag

Avatar_shz von
25. Mai 2011, 07:22 Uhr

itzehoe | Heute geht die "Itzehoer Woche" mit dem Flohmarkt in der ganzen Innenstadt weiter. Es folgen morgen und Freitag der AOK-Kinderzirkus auf den Malzmüllerwiesen und ein Wochenende voller Groß-Ereignisse: Das Brunnenfest am Freitag und Sonnabend. Das Festival "Alsen rockt" von Freitag bis Sonntag. Das Sportfest des Sport-Club Itzehoe am Sonnabend. Und zum krönenden Abschluss am Sonntag von 10 bis 18 Uhr: der Kindertag rund um das theater itzehoe.

Mehr als 50 Angebote

Wie immer gilt: Alle Stationen sind kostenlos. Es sind "deutlich mehr Aktionen als im letzten Jahr", sagt Stadtmanagerin Lydia Keune-Sekula. Die 50-er Marke ist geknackt. Verantwortlich dafür sind Vereine, Verbände und Firmen, das Angebot reicht vom Fühlpfad über Basteln für Diabetes-Kinder und Toben auf der Hüpfburg bis zu Schach und der Verlosung der Fördergemeinschaft Kinder-Krebs-Zentrum Hamburg. Wieder dabei ist auch die Feuerwehr mit der Tauchergruppe. Zudem wird ein Hochseil-Klettergarten aufgebaut.

Kinder-Konzert zum Mitmachen

Auf der Kindertag-Bühne am ZOB wird durchgehend Programm geboten. Dieses gestalten der Tanzsportclub Blau-Gold Itzehoe, der Kinderchor "Störschnuten" der Musikschule Revent, die Tanzschule Kathrin Giesen und Gruppen der Auguste-Viktoria-Schule, die die Projekte Trommeln und Step-Aerobic der "Offenen Ganztagsschule" vorstellen. Im Theater-Studio sind um 14 Uhr unter dem Titel "Improvisation und Sprache" die Ergebnisse der Jugendkulturwoche zu sehen. Und um 15 Uhr sorgt die Tanzschule Giesen für einen Höhepunkt auf der Bühne. Dank Sponsoren-Unterstützung gibt der "Shootingstar im Bereich Kindermusik" ein Konzert: "Frank und seine Freunde". Diese sind das Zappeltier, die Bummelfee, das Kirschmonster und Alfons.

Bei einem Auftritt im Dezember in der Tanzschule habe die Gruppe Eltern und Kinder begeistert, so Kathrin Giesen. Eine Woche nach diesem Auftritt belegten "Frank und seine Freunde" beim deutschen Rock & Pop-Preis in der Kategorie "Kinderlieder" den ersten Platz. Beim Kindertag stellt Frank seine zweite CD "Tip Top" vor. Spätestens dann, wenn er mit den Kindern die "Frank und seine Freunde"-Band gründet, wird das ganze Publikum zum Teil der Show.

Geburtstag feiern mit R.SH

Zu Gast ist auch Radio Schleswig-Holstein: Bei der "Treuetour" zum 25. Geburtstag des Senders schließt sich der Kreis. Denn mit dem R.SH-Kindertag hatte 1996 die Geschichte des Itzehoer Kindertags begonnen. Moderatorin Tanja Puttfarcken verteilt Geburtstagskuchen und gibt Autogramme. Zudem gibt es im "R.SH-erleben-Zelt" Impressionen zum Sehen und Hören. Besucher können einen Gruß aufnehmen oder in das Gästebuch schreiben. In einem Mal-Wettbewerb können Kinder einen Besuch in der "Tolk-Schau" mit 25 Freunden gewinnen. Einen Bericht vom Flohmarkt zeigt heute um 19.30 Uhr das Schleswig-Holstein-Magazin im NDR-Fernsehen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen