Glückstadt : SPD plädiert für Bahnquerung in Glückstadt-Nord

23-524748_23-66424089_1417434525.JPG von 03. März 2019, 16:34 Uhr

shz+ Logo
Die Bahngleise trennen die Stadtteile Tegelgrund und Nord. Seit 2003 ist eine Brücke beschlossen.
Die Bahngleise trennen die Stadtteile Tegelgrund und Nord. Seit 2003 ist eine Brücke beschlossen.

Brücke oder Tunnel statt wildes Überqueren der Gleise. Dafür spricht sich die SPD aus und bekommt Unterstützung der Bahn.

Glückstadt | Die SPD spricht sich für eine sichere und barrierefreie Überquerung der Bahn in Glückstadt-Nord aus. Das teilt SPD-Ortsvorsitzender Michael Seifert mit. „Eine sichere Querung sollte in diesem Bereich nicht höhengleich ausgeführt werden.“ Daher hält die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen