Antrag für die Ratsversammlung : SPD für Aufnahme zusätzlicher geflüchteter Menschen: Itzehoe soll „sicherer Hafen“ werden

23-62961381_23-92690853_1508754347.JPG von 11. März 2020, 12:56 Uhr

shz+ Logo
Eine Migrantin hält ein Baby an der Küste der griechischen Insel Lesbos auf dem Arm: Itzehoes SPD möchte, dass die Stadt mehr Menschen aus dem türkisch-griechischen Grenzland aufnimmt.
Eine Migrantin hält ein Baby an der Küste der griechischen Insel Lesbos auf dem Arm: Itzehoes SPD möchte, dass die Stadt mehr Menschen aus dem türkisch-griechischen Grenzland aufnimmt.

Die Sozialdemokraten wollen, dass die Stadt sich mit Landesregierung und Hilfsorganisationen solidarisch erklärt.

Itzehoe | Die Zustände für geflüchtete Menschen a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen