zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

22. Oktober 2017 | 16:14 Uhr

Spannendes Stechen beim Ringreiten

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 08.Sep.2014 | 15:58 Uhr

Traditionell fand parallel zum Historischen Bauernmarkt das Verbandsringreiten Marsch-Geest statt. Insgesamt gingen 49 Reiter aus sieben Vereinen an den Start, um sich an vier Ringbäumen in fünf Durchgängen zu messen. Am Ende wurden die Sieger in einem spannenden Stechen ausgeritten, bei dem zahlreiche Zuschauer mitfieberten.

Bei den Junioren holte sich schließlich Sarina Pusch vom Verein Hochdonn mit 18 Ringen den Sieg. Vorjahressiegerin Jennifer Gloy überreichte die Königskette, sie selber ist bereits in die Seniorenriege gewechselt, konnte aber aus Verletzungsgründen nicht antreten.

Bei den Senioren siegte Uwe Bruhn vom Verein Buchholz mit 19 Ringen und übernahm die Kette von Dörte Müller.

Siegerliste Junioren: Sarina Pusch (Verein Hochdonn, 18 Ringe), Svea Delfs (Beidenfleth, 18), Alischa Sickmann (Beidenfleth, 18), Franka Lea Marquardt (Vaalermoor, 14), Jette Wiese (Hochdonn, 11), Hanna Pingel (Vaalermoor, 10), Janek Klatt (Buchholz), Lina Nagel (Beidenfleth, 7), Paula Mahrt (Beidenfleth, 7), Samira Herrmannsen (Dückerstieg, 3), Lea Kircher (Wewelsfleth, 3).

Siegerliste Senioren: Uwe Bruhn (Verein Buchholz, 19 Ringe), Sonja Herrmannsen-Holm (Dückerstieg, 18), Julia Leu (Hochdonn, 18), Finja Lähn (Vaalermoor, 18), Susanne Leu (Hochdonn, 17), Volker Fölster, 17), Denise Heesch (Beidenfleth, 17), Melanie Sachau (Ecklak, 16), Hannes Lucht (Beidenfleth, 16), Reimer Laackmann (Ecklak, 16).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen