Sozialverband ehrt langjährige Mitglieder

Birgit Wilhelm aus Kellinghusen (Mitte) wurde für 30-jährige Mitgliedschaft von Karl-Heinz Stürck und der Kreisvorsitzenden Christa Möller ausgezeichnet.
Foto:
Birgit Wilhelm aus Kellinghusen (Mitte) wurde für 30-jährige Mitgliedschaft von Karl-Heinz Stürck und der Kreisvorsitzenden Christa Möller ausgezeichnet.

von
23. Januar 2015, 12:09 Uhr

Berichte, Ehrungen und Theater – ein umfangreiches und unterhaltsames Programm gab es für die Mitglieder des Sozialverbandes Kellinghusen/Hohenlockstedt während der Jahresversammlung.

In seinem Jahresrückblick ging der Vorsitzende Karl Heinz Stürck noch einmal auf das vielfältige Angebot seines Verbandes ein. Neben Vorträgen und Infoveranstaltungen rund um das soziale Recht seien auch kulturelle Veranstaltungen für Gäste und Mitglieder immer sehr gut besucht gewesen. „Derzeit sind bei uns im Ortsverband 464 Mitglieder organisiert, einen großen Zuwachs gab es auch für das zurückliegende Geschäftsjahr.“ Er dankte allen, „die sich Tag für Tag für die Belange der Mitglieder und Menschen in unseren Gemeinden einsetzen“. Stürck kündigte an, dass der am 10.April 1947 gegründet Ortsverband im Jahr 2017 ein kleines Festprogramm zum 70. Geburtstag feiern will.

Im Anschluss an das gemeinsame Kaffee- und Kuchenbuffet spielte die Neuenbrooker Theatergruppe den plattdeutschen Einakter“ Veer för Mallorca“ mit Merle Hoffmann, Jana von Leesen, Anke Sievers, Jürgen Ahrens und Rena Schwarz in den Rollen. Ein humorvolles Theaterstück, dass die Zuschauer zum Lachen brachte.

Geehrt wurden für 40-jährige Mitgliedschaft: Johannes Ewers, Gudrun Rathjens; 30 Jahre: Birgit Wilhelm, Elfriede Gerstandt, Waltraut Baade; 25 Jahre: Werner Bleschoeffski, Helma Rathjens-Hafemann, Telse Reuter; 20 Jahre: Konrad Bellgardt, Monika Lander, Horst Leistner, Karl-Heinz Marquardt, Bernd Kühl, Herbert Pfitzner; 10 Jahre: Ursula und Willi Stölten, Hannelore und Dieter Schaaf, Michaela Torfmann, Anke Nissen-Goldt, Hilde Jonkanski, Ina Hennings, Britta Dröge.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen