Sommerland macht Theater

shz.de von
19. Oktober 2014, 14:36 Uhr

Drei Mal wollen die „Sommerländer Theoterspeelers“ ihre Freunde im November unterhalten. Dafür haben sie die Komödie in drei Akten „Wohen mit de Liek?“ von Walter G. Pfaus einstudiert. Premiere ist am Mittwoch, 12. November, um 14 Uhr beim DRK-Theaternachmittag für Senioren in der Herzhorner Gaststätte „Zur Linde“. Für zehn Euro Eintritt gibt es dabei auch Kaffee und Kuchen. Anmeldungen nehmen Elfriede Buttmann unter Telefon 04126/1736 und Anke Perich, Telefon 041 26/2119 entgegen. Für diesen Nachmittag wird vom DRK auch ein Fahrdienst angeboten.

Zwei weitere Aufführungen gibt es am Donnerstag und Freitag, 13. und 14. November. Diese beginnen jeweils um 19.30 Uhr an gleicher Stelle. Der Vorverkauf in der „Linde“ (ab 17 Uhr) hat bereits begonnen. An der Abendkasse kostet der Eintritt sieben Euro, für Jugendliche vier Euro.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen