Fitness im Corona-Lockdown : So kann man in Steinburger Fitness-Studios jetzt trainieren

23-524798_23-106797801_1555325825.JPG von 04. März 2021, 05:30 Uhr

shz+ Logo
Einzeltraining ist wieder möglich: Reinhard Kühlcke im Fitness-Studio des TuS Krempe.
Einzeltraining ist wieder möglich: Reinhard Kühlcke im Fitness-Studio des TuS Krempe.

Sportliche Betätigung ist aktuell nur unter starken Auflagen möglich.

Itzehoe | Die Verunsicherung ist groß. Theoretisch dürfen Fitness-Studios seit Montag wieder öffnen, doch die Regeln sind so streng, dass sich das eigentlich nicht lohnt. Die Kontaktbeschränkungen schreiben vor, dass sich in einem Raum nur Personen aus einem Haushalt plus maximal eine zusätzliche Person aufhalten dürfen. Da in den meisten Studios auf großen Flä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen