Detlefsen-Museum in Glückstadt : Silberne Schätze entdeckt

23-524748_23-66424089_1417434525.JPG von 30. Oktober 2018, 16:48 Uhr

shz+ Logo
Ein stattliches Gewicht: Je zehn Kilogramm wiegen die Altarleuchter, die Christian Boldt (l.) und Stefan Egenberger präsentieren.
Ein stattliches Gewicht: Je zehn Kilogramm wiegen die Altarleuchter, die Christian Boldt (l.) und Stefan Egenberger präsentieren.

Die Kirche stellt dem Detlefsen-Museum historische Kerzenleuchter als Dauerleihgabe zur Verfügung.

Da sind echte Schätze aufgetaucht. Zwei große Kerzenleuchter, versilbert und jeweils zehn Kilo schwer, werden künftig im Detlefsen-Museum zu sehen sein. „Sie sind zu schade, um nur in der Kiste zu liegen“, sagt der Pastor Stefan Egenberger. Er stellt dem Museum die beiden Leuchter als Dauerleihgabe zur Verfügung. Zusammen mit einer historischen Altarde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen