Sturmtief in Glückstadt : „Siglinde“ bringt Hochwasser

Avatar_shz von 23. Oktober 2018, 15:48 Uhr

shz+ Logo
In Hamburg wurde vor Hochwasser gewarnt. In Glückstadt gab es keinen nennenswerten Schäden durch Sturmtief „Siglinde“.
In Hamburg wurde vor Hochwasser gewarnt. In Glückstadt gab es keinen nennenswerten Schäden durch Sturmtief „Siglinde“.

Polizei und Feuerwehr meldeten für Glückstadt keine nennenswerten Schäden.

Die stürmischen Böen von Sturmtief „Siglinde“ haben in Glückstadt keine nennenswerten Schäden verursacht. Das bestätigten am Dienstag Polizei und Feuerwehr. Bis zum frühen Nachmittag sei die Feuerwehr der Elbestadt nur einmal im Umland im Einsatz gewesen. Im Einmündungsbereich Elskop/Am Altendeich musste mit Hilfe der Drehleiter ein Ast über der Straße...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen