Baumassnahme in Glückstadt : Siel-Überfahrt bleibt gesperrt

shz_plus
Risse im Schwarzwasser-Siel sollen noch in diesem Jahr beseitigt werden.
1 von 2
Risse im Schwarzwasser-Siel sollen noch in diesem Jahr beseitigt werden.

An der Querung sind umfangreiche Sanierungsarbeiten geplant. Diese wird demnächst auch für Radfahrer und Fußgänger geschlossen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
12. September 2018, 12:36 Uhr

Die schmale Überfahrt zwischen den Straßen Am Rethövel, wo früher die Gaststätte Bremer stand, und Im Neuland ist schon seit Anfang Juli für jeglichen Autoverkehr gesperrt. Seitdem sorgen große Betonringe...

Dei mhcelsa rtfbhrÜae csweihnz ned Snareßt Am töv,lheRe wo errfüh edi asstettGät eBmrre stn,ad dun Im deuNlan tis cnohs etsi gAafnn Jilu üfr hijgceenl eeruAthrovk ee.rrtpgs meedSti oenrsg eroßg ntrgeiBneo usa eidebn uitrehcghnnrFat ar,üdf ssda urn ßguäreFgn und drrfeaahR ned aoenntennsg evhetöcdRlhei spenseria .önennk Und es mkmto ncho cr.lmhmise durGn dse Gnenza sit ide diegnrnd roieeelfhrrcd nsntsgdzeautnI des errw.iSzscesawsalS-h iesesD itsew rveiektal siRse in der lröreeShi ,fua edi jetzt ovn uenaß gihttcebeda weredn lo.snel

Huizer ssum ide rStaße 8,50 eertM tfie aebaerungfg wd.erne neWn ads eliS cnhdaa eoeltkgntgerc ,its olsl se von neinn ssetrvrpe .rednew rDe gnuaibBen diwr achn egaAnbn sed Lsndbsarbieeete frü süchtKn,teusz ktailrpaonaN nud rtmetWeaen (L)KN im btsHre eegnil – dnna enönnk cuha adrRaehrf nud eguäFnrßg edn ercBihe hitnc rhem npsiesa.re eDi Fgle:o neiE ltuUgnmie sbi sin enkmdeom rjhühaFr ieinhn eürb enSaßrt el,vöhRte aSstttßdear, renHerweide eswoi mI N.naldeu eeDsi ilgt huac für edi eienvl rRenrtdsaoihfatu ni nud usa hinRugct alrolmK wisoe fua edm abd.lErgwe

Im uZge der utSagl-nIidznstenes wlli erd KLN chau die flnaehbeSräcoßert afu grtmeesa neäLg er.eeurnn euziHr nrwdee nuhzcäts eid ufa der keilnn iStee zum zrhwcSear und nihR ihn eevlrunadfne leLntaneipk wseoi edr lsskitigneie ntaentsiK tbukez.ucagrü Dei os ndneeetsteh dun mu 60 nteiZermet treerbei hhfäsVerklreec lols shedßnaicnel vlegcheiunai bsetaauug nud mit nuere gDelhButLneEcu- eattgstauste we.endr atmDi nihtc :neggu eDr teigjez nruceeiAhßeb sde sileS muz tooprfebnStoah inh tläreh ennie eennu anuZ swioe inee neue n.peprTe s„aD idwr trchiig ,hc“nös epcsrvtrhi rde rnhaobtetiecteuwlerlsnval -gnIrKeNLiuen kirD Bugbrdner.an 004000  ouEr älsst hisc asd danL ide ßmaanMeh ni emesid haJr tnko,es wieeetr 0070 00 rEou dwneer vharsthcsciloiu hnco mlanei ni 0921 uz Buech chsne.agl nI esiend keGotsteamns sti ucha edi enußrnseirtaangS im rieehBc der eeronb peshöictDe im anNedlu lnttee,han wo se dcurh nde revhhSaklrwrecste urz t-HhnalsfsdceleüfSaeg uz etgunSnez okemegnm tis. ptsesnSäte uzr höwntojgnneeaMfEru-fcs 2901 olls ide eztetl vno erdi rßrnöeeg nahmueBßnaam eds NKL im elmdfU sed cteäGlsktürd fnnßauAhsee tim hbuuefgnA rde Vrgeurpsloln etnebed isn.e

lrAdnglsie ntärhkcs gBbnrneadur in:e i„Wel hsic lnscgdhaee astLne neewg sde enclceshht uauBnesdgr auf dsa leSi hrswzsSwaecra arkuinsew nnknöte, dirw ide tÜrehbfar uach giüfnkt rfü eehgzrauF itm rhme sal 55, nnneoT esgrrept .blb“eeni

zur Startseite