Siedler küren Majestäten

Kleine und große Gewinner gab es beim Fest am Kaiserberg.
1 von 2
Kleine und große Gewinner gab es beim Fest am Kaiserberg.

shz.de von
03. Juli 2018, 05:00 Uhr

43 Kinder im Alter zwischen einem und 15 Jahren waren dabei, als die Siedlergemeinschaft Kaiserberg ihr diesjähriges Kinder- und Sommerfest auf dem Grundstück der Familie Stahmer im Bocksberg feierte.

Die einzelnen Spiele wurden ebenfalls wie in den Vorjahren in der Siedlung im Birkenweg und Bocksberg verteilt. Der neue Vorsitzende der Gemeinschaft, Andreas Jönsson, eröffnete die Spiele mit einer kleinen Ansprache über Spielbedingungen und den Ablauf des Tages. Auch 15 Erwachsene ab 18 Jahren nahmen mit viel Spaß und Ehrgeiz an den Spielen teil. Viele Spiele wurden von Jugendlichen betreut, die in den Vorjahren zu den Teilnehmern gehörten. So setzen sie die Tradition fort.

Mit dem Oelixdorfer Musikzug wurde die Königin Sophia Heesch von König Kristian Fuß unter dem Blumenbogen abgeholt und auf das Festgelände geführt. Anschließend konnten alle Kinder in der Reihenfolge der Punktestände ihre Geschenke aussuchen.



>Weitere Majestäten wurden:

Lara-Sophie Wagner und Johann

Albrecht (3-6 Jahre); Lilli Weise und Johann Michels (7-9); Anna Albrecht und Julius Gatke (10-12) Antonia Rexin und Herwig Neumeyer

(Erwachsene).

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen