SHMF auch 2015 in Schenefeld

Avatar_shz von
30. Dezember 2014, 16:48 Uhr

Nach den zwei erfolgreichen Konzerten im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF) in 2013 und 2014 wird Schenefeld auch 2015 Ausrichter eines Konzertes sein. Diese Nachricht erhielt jetzt Dr. Karsten Nühs als Beiratssprecher der neun Mitglieder starken Kulturinitiative Schenefeld von der Geschäftsstelle des SHMF.

Der Konzerttermin wurde bereits für den 19. August festgelegt, noch nicht verraten wird allerdings, wer diesmal in der Bonifatiuskirche auftreten wird. Das Geheimnis soll bei einer Programmpressekonferenz am 20. Februar gelüftet werden.

Zur Freude der Kulturinitiative wurde während der Sitzung der Schenefelder Gemeindevertreter bereits am 13. Oktober einstimmig beschlossen, auch für das kommende Konzert eine Summe von 6000 Euro als Bürgschaft zur Verfügung zu stellen. Bürgermeister Hans-Heinrich Barnick bedankte sich bei Karsten Nühs für die „hervorragend geleistete Arbeit in der Kulturinitiative“. Friedrich Tödt, Vorsitzender des Finanzausschusses, betonte, dass durch das gelungene Sponsoring beim vergangenen Konzert nur ein Defizit von 200 Euro entstanden sei.

Das Team der Sponsorengesellschaft des SHMF wird auch diesmal bei den Vorbereitungen des Konzertes zur Seite stehen. Dabei wird Jeanette van Beeck von der Sponsorengesellschaft die bisherige Mitarbeiterin Sabine Ozolina ablösen und die Schenefelder Kulturinitiative unterstützen.

Nach der Pressekonferenz im Februar, so Karsten Nühs, werde er die Namen der oder des Künstlers des Schenefelder Konzerts sofort bekanntgeben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen