Oster-Aktion unserer Zeitung : Senden Sie uns Ihre Ostergrüße – so wird das Fest trotz Corona etwas ganz Besonderes

Lassen Sie sich fröhliche, kreative Ostergrüße einfallen - und mailen Sie uns diese an kreisredaktion.itzehoe@shz.de.

Lassen Sie sich fröhliche, kreative Ostergrüße einfallen - und mailen Sie uns diese an kreisredaktion.itzehoe@shz.de.

Einsendungen sind per E-Mail bis Mittwoch, 8. April, 20 Uhr, möglich. Veröffentlichung online und in der gedruckten Osterausgabe unserer Zeitung.

23-23095872_23-101421761_1537976864.JPG von
03. April 2020, 16:03 Uhr

Itzehoe/Wilster/Glückstadt | Das öffentliche Leben steht still, und auch im privaten Bereich ist aufgrund der Corona-Krise alles anders: Keine Kaffeekränzchen, kein Spielbesuch, kein Geburtstagsbesuch – überhaupt kein Besuch sollte derzeit an der Tür klingeln, denn jeder einzelne ist dazu aufgerufen, soziale Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren oder lieber gleich komplett einzufrieren, damit alle die Corona-Krise gemeinsam so gut wie möglich meistern.

Jetzt steht Ostern vor der Tür – und manchem graut es förmlich davor, diese fröhlichen Feiertage, die meist im Kreise der Familie und mit Freunden verbracht werden, quasi ausfallen zu lassen. Viele Kinder werden den Garten natürlich eifrig nach Eiern absuchen – für Familien ohne Garten aber fällt selbst das flach.

Einsendungen per Mail - mit Angabe von Namen und Wohnort von Absender und Empfänger

Sie wollen Ihren Liebsten – ob im Pflegeheim, im Krankenhaus, in der Nachbarschaft oder ein paar Dörfer weiter – eine Freude machen?

Dann senden Sie uns per E-Mail an kreisredaktion.itzehoe@shz.de bis spätestens Mittwoch, 8. April, 20 Uhr, Ihre persönlichen Ostergrüße – bestenfalls mit Foto und auf jeden Fall mit Namen und Wohnort von Absender und Empfänger der Grüße. Wir veröffentlichen Ihre Einsendungen online auf www.shz.de/lokales/norddeutsche-rundschau  sowie www.shz.de/lokales/glueckstaedter-fortuna und www.shz.de/lokales/wilstersche-zeitung und so viele Grüße wie möglich in der gedruckten Osterausgabe von Sonnabend, 11. April. So wird Ostern – trotz Corona – für so manchen doch noch etwas ganz Besonderes.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen