Volkshochschule Wilster : Semester-Aus: Corona legt auch VHS-Angebot lahm

23-524760_23-93310626_1510758813.JPG von 29. April 2020, 15:26 Uhr

shz+ Logo
Hofft, dass im September das neue Programm starten kann: Geschäftsführerin Sabine Kolz.
Hofft, dass im September das neue Programm starten kann: Geschäftsführerin Sabine Kolz.

Die Volkshochschule in Wilster beklagt eine schlechte Zahlungsmoral von Teilnehmern.

Wilster | Die Corona-Krise geht auch an der Volkshochschule Wilster nicht spurlose vorbei. „Aufgrund der andauernden Pandemie sieht die Volkshochschule Wilster keine Möglichkeit, die bereits begonnenen Kurse im ersten Semester 2020 regulär zu beenden“, teilt VHS-Geschäftsführerin Sabine Kolz mit. Uwe Maaß, der Leiter der VHS Wilster habe diese Entscheidung in Ab...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen