Wilster-Brunsbüttel : Seit 30 Jahren nur Güterverkehr

shz.de von
06. November 2018, 14:49 Uhr

Die nicht elektrifizierte Bahnstrecke umfasst rund 25 km, wovon 10 km zwischen Itzehoe und Wilster bereits zweigleisig ausgebaut sind. Die Strecke Wilster – Brunsbüttel ist eingleisig, bindet diverse Werke im Industriegebiet südlich des Nord-Ostsee-Kanals und den Elbehafen an und endet im Brunsbütteler Stadtteil Brunsbüttel-Süd. Die Strecke Wilster – Brunsbüttel war 1988 für den Personenverkehr stillgelegt worden. Seitdem verkehren hier nur noch Güterzüge jeweils nach Bedarf.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen