Seilwechsel bei „Else“

vm15elsedsc_3450
Foto:

shz.de von
15. Dezember 2015, 00:32 Uhr

Mit vereinten Kräften wurde gestern das Stahlseil der Störfähre „Else“ ausgetauscht. Je nach Verschleiß muss es im Jahr zweimal gewechselt werden. Von beiden Uferseiten aus wurde das genau 188,40 Meter lange Stahlseil „in Stellung“ gebracht und wieder an den Befestigungspunkten verankert. Autofahrer mussten sich während der Aktion etwas gedulden oder den Umweg in Kauf nehmen. Hier noch die Fährzeiten für die Feiertage: An Heiligabend von 8 bis 14 Uhr am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag, sowie am Sonntag , 27. Dezember, jeweils von 10 bis 17 Uhr. Zum Jahreswechsel fährt die Fähre an Silvester von 8 bis 14 Uhr, am Neujahrstag sowie am Sonnabend, 2., und Sonntag, 3. Januar, jeweils von 10 bis 17 Uhr.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen