Nach Randale in Glückstadt : Schwimmmeister findet verschwundenen Briefkasten

Avatar_shz von 22. November 2018, 16:08 Uhr

shz+ Logo
Sie haben den Briefkasten gesichert: Alfred Wilms (l.) und Jakob Hemke von der Polizei.
Sie haben den Briefkasten gesichert: Alfred Wilms (l.) und Jakob Hemke von der Polizei.

Vor zwei Wochen war er spurlos verschwunden: der Brieflasten am Norderfleth in Glückstadt. Jetzt ist er im Gewässer Holtenborn wieder aufgetaucht.

Glückstadt | Der vor knapp zwei Wochen von der Hauswand eines Gebäudes am Norderfleth verschwundene Briefkasten der Deutschen Post ist im wahrsten Sinne des Wortes wieder aufgetaucht. Der frühere Schwimmmeister des Fortuna-Bades, Alfred Willms, hat ihn gefunden. Willms war gestern mit seinem Hund Harald kurz vor Mittag auf der Liegewiese des Fortuna-Bades unterwe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen