Biker lebensgefährlich verletzt : Schwerer Motorradunfall in Quarnstedt

Avatar_shz von 26. August 2019, 09:28 Uhr

shz+ Logo
Die Rettungskräfte eilten mit dem Helikopter zum Einsatz.

Die Rettungskräfte eilten mit dem Helikopter zum Einsatz.

Ein Rettungshubschrauber flog den schwer verletzten Motorradfahrer in die Klinik.

Quarnstedt | Lebensgefährliche Verletzungen hat ein Motorradfahrer am Sonntagnachmittag auf der Landesstraße 295 erlitten. Er stürzte ohne Fremdeinwirkung und kam danach mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus. In Kurve gestürzt Der 22-Jährige war gegen 16.20 Uhr mit einer Gruppe von Bikern auf der Borsteler Straße Richtung Quarnstedt unterwegs. In einer 90-Grad-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert