zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

19. November 2017 | 02:25 Uhr

Schulverband segnet Eilentscheidungen ab

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 18.Mai.2016 | 11:41 Uhr

Die Schulverbandsversammlung hat abschließend zwei Eilentscheidungen von Verbandsvorsteher Walter Schulz abgesegnet. In einem Fall ging es um die Beseitigung von Leitungswasserschäden in den ehemaligen Räumen für Naturwissenschaften an der Gemeinschaftsschule. Dort waren Kosten in Höhe von rund 130  000 Euro entstanden. 100  000 Euro davon werden von einer Versicherung übernommen. Mit weiteren knapp 20  000 Euro waren kurzfristig rund 70 Quadratmeter neuer Unterrichtsraum für DAZ-Klassen in der ehemaligen Hausmeisterwohnung an der Wolfgang-Ratke-Schule entstanden. Im früheren Schlafzimmer des Hausmeisters und in dessen einstiger Wohnstube werden jetzt Flüchtlingskinder mit der deutschen Sprache vertraut gemacht. Beide Entscheidungen fanden einhellige Zustimmung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen