Klassenfahrt in Corona-Zeiten : Schüler aus Wilster unter vollen Segeln auf der Ostsee

Avatar_shz von 13. September 2020, 16:34 Uhr

shz+ Logo
Die Klasse 9a an Bord der „Seute Deern“.
Die Klasse 9a an Bord der „Seute Deern“.

Zwei neunte Klassen der Gemeinschaftsschule Wilster konnten trotz Corona in See stechen – und erlebte ein tolle Klassenreise.

Wilster | Dass ihre Klassenfahrt in Corona-Zeiten überhaupt möglich ist, verdanken die Schüler aus zwei 9. Klassen der Gemeinschaftsschule Wilster ihren Lehrern Annette Brütt-Schlicht und René Pappon. Noch vor Pandemie-Beginn war die Idee eines Segeltörns auf zwei Schiffen gereift. Das war in diesem Jahr genau die richtige Entscheidung, da jede Klasse in ihr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen