Schubkarre gesucht

shz.de von
15. Oktober 2013, 05:06 Uhr

Der Klassiker „För de Katt“ steht demnächst bei der Itzehoer Speeldeel auf dem Spielplan. Ende November soll Premiere sein. Die Besetzung steht, die Schauspieler proben schon – nur ein wichtiges Untensil fehlt noch: zum Transport eines Betrunkenen wird, ganz stilecht, eine alte Holzschubkarre gebraucht. Wer noch so ein seltenes Stück besitzt, möge sich bitte bei Bernd Kunert unter 04821/91211 melden. Das ein alter Karren noch mal ganz groß rauskommt, hofft

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen