Netzausbau im Kreis Steinburg : Schneller Mobilfunk: Telekom und Vodafone rüsten erste Standorte auf 5G-Standard um

23-524756_23-54653824_1377767125.JPG von 19. Juli 2020, 11:57 Uhr

shz+ Logo
Eine neue Ära des Mobilfunks wird auch im Kreis Steinburg eingeläutet.
Eine neue Ära des Mobilfunks wird auch im Kreis Steinburg eingeläutet.

Telefónica sowie 1&1 Drillisch haben derzeit noch keine konkreten Pläne für den Kreis Steinburg.

Kreis Steinburg | 5G macht die Mobilfunknetze schneller, zuverlässiger und leistungsfähiger. Das versprechen die vier Anbieter, die vor fast genau einem Jahr bundesweit die 5G-Mobilfunkfrequenzen erworben haben. Die Deutsche Telekom, Vodafone, Telefónica und Drillisch (1&1) bezahlten dafür insgesamt knapp 6,6 Milliarden Euro an den Staat. Erste Funkstandorte aufgerüstet...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen