Schnelle Hilfe

von
07. September 2018, 11:13 Uhr

 Es passierte am Donnerstagmorgen: Eine Wespe stach einer Hohenlockstedterin in die Zunge. Alarmstufe Rot, sofort ins Klinikum Itzehoe. Nach nicht einmal zwei Minuten hätten sich mehrere Ärzte um die Patientin gekümmert, sagt ihr Mann. „Da die Mediziner die richtigen Entscheidungen trafen, ist meine Frau nicht erstickt, und konnte schon acht Stunden später wieder entlassen werden.“ Sein Lob und sein Dank werden gern weitergegeben von

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen