Schleuse Kasenort für die erste Sturmflut gerüstet

vm13tor3

shz.de von
12. Oktober 2018, 10:14 Uhr

Mit dem Wiedereinbau des äußeren Tores ist die Schleuse Kasenort für drohende Sturmfluten gerüstet. Die jeweils mehr als neun Tonnen schweren Torflügel wurden nach einer Grundsanierung in Brunsbüttel gestern per Kran wieder an Ort und Stelle gehievt. Die Arbeiten zur Sanierung des historischen und unter Denkmalschutz stehenden Bauwerks nahmen damit eine weitere entscheidende Hürde. Zusammen mit dem bereits funktionsfähigen Schöpfwerk kommt der Schleuse eine erhebliche Bedeutung für den Hochwasserschutz der Marsch zu. Seite 7

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen