Schleswig-Holstein in Namibia

 Foto: SH:z
Foto: SH:z

Avatar_shz von
16. März 2010, 04:59 Uhr

Hohenlockstedt | Schon zur Tradition im Jahresprogramm der Volkshochschule sind die Vorträge von "Bwana Tucke Tucke" geworden. Mittwoch, 17. März, berichtet der gebürtige Hohenlockstedter Carsten Möhle wieder aus seiner Wahlheimat Namibia. Er spricht um 19.30 Uhr in der Mensa der Ganztagsschule unter der Überschrift "Klick Klack Schnalz Schnulzel Schnalz" über die Buschleute und ihre eigentümliche alte Sprache. Carsten Möhle lebt neun Monate im Jahr in Namibia, dort betreibt er ein Reiseunternehmen. "Wenn ich in der Sonne Heimweh habe, fahre ich immer kurz raus und schaue mir die Schilder an. Die betreffenden Schilder stehen im Schleswig-Holstein-Viertel im nördlichen Industriegebiet in Windhoek. Dort gibt es eine Holsteinstraße, eine

Rendsburger Straße, eine Husum Close und eine Eiderstraße."

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen