zur Navigation springen

Schläger mussten nach zwei Prügeleien in Ausnüchterungszelle

vom

shz.de von
erstellt am 08.Aug.2013 | 03:59 Uhr

Elmshorn | Bei einer Schlägerei am Montagabend ist es in der Königstraße nahe des Bahnhofs zu einer Schlägerei gekommen, bei der ein 37-jähriger Elmshorner am Kopf verletzt wurde. Die Polizei nahm drei betrunkene Männer aus Elmshorn und Umgebung fest. Dabei handelte es sich um drei Männer Sie waren nur eine Stunde zuvor an einer Schlägerei beteiligt und hatten dabei von den Beamten einen Platzverweis erhalten. Bei einem der Geschädigten handelte es sich um den 37-Jährigen, der eine Stunde später die Polizei rief, weil er erneut von den drei Männern attackiert worden sei. Zur Verhinderung weiterer Straftaten verbrachten die drei Beschuldigten im Alter von 25 bis 33 Jahren den Rest der Nacht im Polizeigewahrsam. Alle waren deutlich alkoholisiert. Ihnen wurden Blutproben entnommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen