Schenefeld heute krasser Außenseiter

von
16. April 2018, 10:28 Uhr

Fußball-Kreisligist TS Schenefeld bestreitet am heutigen Dienstagabend (Anpfiff: 19.30 Uhr) sein Achtelfinal-Match im Meister-Cup gegen den Oberligisten Inter Türkspor Kiel. Eine äußerst schwere Aufgabe für den amtierenden Meister der Steinburger A-Klasse (Saison 2016/17). Die Kieler spielen nach ihrem Aufstieg in die höchste Spielklasse des Landes als Meister der Verbandsliga Nord-Ost eine starke Saison, belegen aktuell den sechsten Tabellenplatz und sind damit bester Aufsteiger in der Oberliga.

Mit dem brandgefährlichen Erdogan Cumur (20 Saisontore in 24 Spielen) verfügen die Kieler über den derzeit zweitbesten Torjäger der Spielklasse. Die gastgebende TS geht heute Abend als krasser Außenseiter in diese Partie. Im Vergleich zum Punktspiel am Sonntag gegen Merkur Hademarschen (2:5) muss sich die Willmann-Elf gewaltig steigern, um eine Niederlage in Grenzen zu halten. An eine Überraschung glaubt beim Gastgeber gegen diesen Gegner zumindest kaum jemand.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen