zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

23. August 2017 | 12:23 Uhr

Schadstoffmobil auf dem Wochenmarkt

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Das Schadstoffmobil kommt wieder nach Glückstadt. Wie der Kreis Steinburg mitteilt, wird die Firma Otto Dörner Dienstag, 17. März, von 7 bis 12 Uhr im Rahmen des Wochenmarktes gegenüber Arko wieder schadstoffhaltige Abfälle aus privaten Haushalten kostenfrei entgegennehmen. Weil nach ihrer Art, Beschaffenheit oder gesundheits-, luft-, boden- oder wassergefährdend, werden Abfälle, die Menschen, Tiere, Pflanzen oder das ganze Ökosystem schädigen können, zwei Mal im Jahr eingesammelt. Hierbei kann es sich beispielsweise um Klebemittel, Lackfarbe, Batterien, Holzschutzmittel, volle Spraydosen, Allzweckreiniger oder Leuchtstoffröhren, aber auch um ausgediente Elektro-Kleingeräte handeln. Laut Umweltschutz haben kreisweit 1134 Personen die letzte Aktion im vergangenen Herbst genutzt, um sich von über 25 Tonnen Sondermüll zu trennen.

zur Startseite

von
erstellt am 27.Feb.2015 | 15:29 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen