Schaden durch Graffiti

23-62961381_23-92690853_1508754347.JPG von
30. Juli 2020, 16:53 Uhr

Itzehoe | Auf rund 5000 Euro beläuft sich laut Polizeiangaben der Schaden, den bisher unbekannte Sprayer am Regionalen Berufsbildungszentrum (RBZ) verursacht haben. Die Täter waren in der Nacht zu Donnerstag auf dem Gelände am Juliengardeweg aktiv und hinterließen insgesamt 24 rote und schwarze Graffiti auf Fenstern, Türen und Mauern. Die Beamten suchen nun Zeugen.


>Hinweise: 04821/6020.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen