zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

23. Oktober 2017 | 01:35 Uhr

Schaden am Rad

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 28.Dez.2013 | 05:00 Uhr

Das Fahrrad war gerade zwei Tage alt – gestern Nachmittag gegen 14.15 Uhr schlug in Krempdorf seine Stunde. Der junge Radler war auf dem Weg von Krempe nach Glückstadt, da fuhr ihn ein schwarzer Peugeot an, der aus einer Einfahrt kam. Der Fahrer erkundigte sich nach dem Befinden des Radlers, untersuchte das Rad. Alles in Ordnung, sagte der Angefahrene. War es aber nicht, das Rad ist beschädigt. Wenn sich der Autofahrer unter 04824/400684 meldet, endet das Jahr für ihn mit gutem Gewissen, weiß

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen