zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

21. August 2017 | 16:20 Uhr

Schachturnier: Offene Meisterschaften

vom

Glückstadt | Es ist das Spiel der Könige und Damen: Am 17. und 18. August veranstaltet die Schachgesellschaft Glückstadt die 22. Offene Glückstädter Stadtmeisterschaft. Der Preisfonds beträgt diesmal 650 Euro. Gespielt wird das Schnellturnier im Wasmer-Palais, Königstraße 36. Die Bedenkzeit beträgt dabei pro Spieler und Partie 30 Minuten. Es treten jeweils Punktgleiche gegeneinander an. Teilnehmen kann jeder, der Spaß und Lust am Schachspielen hat. Die Mitgliedschaft in einem Schachverein ist nicht erforderlich.

Neben Wanderpokalen für den Sieger, die beste Dame sowie den besten Jugendlichen gibt es für den ersten Platz 200 Euro zu gewinnen, für den zweiten 150 Euro und Geldgewinne sowie Sachpreise. Das Startgeld beträgt 18 Euro, für Jugendliche (geboren nach dem 1. Januar 1994) 13 Euro. Gespielt wird jeweils ab 11 Uhr. Teilnehmer müssen sich am Sonnabend um 10.30 Uhr beim Turnierleiter melden. Zuschauer sind willkommen. Infos: Stephan Harnau (04121/ 870660) oder www.SGG1920.de.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Aug.2013 | 03:09 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen