zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

23. Oktober 2017 | 23:27 Uhr

Satyabrata gibt Klavierkonzert

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 04.Feb.2015 | 12:54 Uhr

Im Zuge seiner Kammermusik-Reihe präsentiert das Marner Kultur- und Bürgerhaus am Freitag, 6. Februar, 19 Uhr, den indonesischen Pianisten  David Satyabrata. Auf dem Programm stehen Stücke von Schubert und Liszt.

Satyabrata studierte in Hamburg und Hannover. Außerdem nahm er an Meisterkursen von Andras Schiff, Andor Foldes und Anatol Ugorski teil. 1986 erhielt er beim deutschen Chopin-Wettbewerb in Darmstadt den 2. Preis. 1987 war er Finalist beim Internationalen Clara Haskil-Wettbewerb in Vevey. 1988 gewann er den Bundesdeutschen Hochschulwettbewerb in Berlin. Seitdem folgen Konzerte in zahlreichen europäischen Ländern, Einladungen zu Festivals (u.a. Schleswig-Holstein Musikfestival) sowie Tätigkeiten als Solist beim Prager Rundfunksinfonieorchester, dem Orchester des Moskauer Tschaikowsky-Konservatoriums oder dem Kammerorchester der Mährischen Philharmonie. Eintritt 18 Euro (Jugendliche: 12 Euro).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen