Sandsauger

shz.de von
25. August 2016, 09:32 Uhr

Die Zeiten, wo Bauarbeiter noch mit der Schaufel zugange waren, neigen sich offenbar dem Ende zu. Bei Arbeiten für eine neue Stromleitung konnte man im Stadtgebiet jetzt einen Sandsauger in voller Aktion beobachten. Von einem großen Lkw aus wurde einfach der Rüssel in die Baugrube gehalten und die Leitung wie mit einem überdimensionalen Staubsauger freigelegt. Das ist natürlich deutlich weniger schweißtreibend als Handarbeit. Einziger Nachteil: Die Saugaktion ist mit einem Höllenlärm verbunden. Dennoch: Einen solchen Sauger wünscht sich mancher wohl auch mal auf seinem eigenen Grundstück. Aber da muss wohl weiter die Schaufel rausgeholt werden.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen