Guten Morgen : Salziger Pudding

In unserer täglichen Rubrik: von einer unangenehmen Verwechslung.

von
17. September 2013, 05:57 Uhr

„Du musst unbedingt mal probieren“, sagte die Tochter zur Mama und reichte ihr die Schüssel mit dem selbstgekochten Pudding. Die Mutter ist echter Pudding-Fan und griff gleich zum großen Löffel. „Mir hätte gleich das seltsame Lächeln meiner Tochter zu denken geben müssen“, meinte sie hinterher. Denn: Die Tochter hatte bei der Zubereitung Zucker und Salz verwechselt – und lachte dann herzlich über das verzerrte Gesicht der Mama. Da schüttelt’s allerdings auch

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen