Saisonrekord beim Tanz auf dem Eis

a_eis_disco_005

shz.de von
14. Februar 2016, 12:55 Uhr

Heiße Rhythmen, coole Stimmung, volles Eis: Im Elbe Ice Stadion (EIS) in Brokdorf drohte die aktuelle Eis-Disco am Wochenende, jeden Rahmen zu sprengen. War die Januar-Disco schon gut besucht, so wurde sie dieses Mal geradezu überlaufen. 850 schlittschuh- und musikbegeisterte Gäste bescherten der Eishalle den besten Besuch dieser Saison. An der Kasse und an der Schlittschuhausgabe hatten Enrico Arndt sowie seine beiden Kolleginnen Nadine Schmidt und Katja Adebahr alle Hände voll zu tun – und wunderten sich. „Keine Ahnung, warum wir heute so überlaufen werden“, sagte Enrico Arndt. Ihren zwölften Geburtstag feierte Anna aus der Blomeschen Wildnis auf dem Eis – mit zwölf Freundinnen. „Das ist cool, weil es sehr voll ist und alle meine Freundinnen da sind“, sagte sie und nahm gleich wieder Fahrt auf.

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert