zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

22. Oktober 2017 | 09:26 Uhr

Rüstige Itzehoerin feiert 90. Geburtstag

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 11.Nov.2014 | 05:00 Uhr

Lebenslustig, rüstig, sportlich und vielseitig interessiert − so beschreiben Freunde und Verwandte Elisabeth „Lisa“ Hiller (Foto), die heute ihren 90. Geburtstag feiert. Vielen Itzehoern dürfte die Jubilarin durch ihre Arbeit bei der Keksfabrik Weese, für die sie 25 Jahre lang tätig war, bekannt sein. Denn auch im Ruhestand hat sie noch viele Jahre den „Bruch“-Verkauf der Firma betreut.

1924 in Wakendorf II (Kreis Segeberg) geboren, war sie als junge Frau während des Krieges in Kiel als Groß- und Einzelhandelskauffrau tätig. 1946 heiratete die geborene Möller Kurt Hiller. Vier Jahre später zog das Ehepaar nach Itzehoe.

In der Kreisstadt war Elisabeth Hiller unter anderem 20 Jahre lang aktives Mitglied im Gesangverein „A cappella“ und in der Gymnastik-Sparte des früheren MTV Itzehoe aktiv. Liebstes Hobby des Ehepaars war zudem der eigene Schrebergarten, den es mehr als 50 Jahre betreute.

Drei Mädchen hat Elisabeth Hiller zur Welt gebracht. Alle haben studiert − in der damaligen Zeit eine Besonderheit. Heute freut sich die 90-Jährige zudem über sieben Enkel und neun Urenkel.


Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen