Kernkraftwerk Brunsbüttel : Rückbau: Traum von grüner Wiese bleibt unerfüllt

Avatar_shz von 06. Juni 2019, 16:32 Uhr

shz+ Logo
Der Verband der Schleswig-Holsteinischen Energie- und Wasserwirtschaft wendet sich gegen eine Regierungsverordnung, nach der die Betreiber von Gas-Fernleitungen auch LNG-Anlagen anschließen müssen.
Der Verband der Schleswig-Holsteinischen Energie- und Wasserwirtschaft wendet sich gegen eine Regierungsverordnung, nach der die Betreiber von Gas-Fernleitungen auch LNG-Anlagen anschließen müssen.

Gemeindeverteter aus St. Margarethen informieren sich über das geplante Großvorhaben.

St. Margerethen/Brunsbüttel | Vom Atomkraftwerk zur grünen Wiese. Wie entwickelt sich der Rückbau des Brunsbütteler Meilers? Darüber informierte Olaf Hiel, Sprecher des schwedischen Energiekonzerns Vattenfall die St. Margarethener Gemeindevertreter und einige Sitzungsbesucher im Dolling Huus. Nicht alles wird abgeräumt Geht es nach den Plänen Vattenfalls, sollen ab 2034 lediglich z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen