Rockband veröffentlicht ihre zweite CD

„B206“ brachte neue CD auf den Markt – von links Marc Johannsen, Lukas Ritter, Robert Ciza und Tom Ritter.
„B206“ brachte neue CD auf den Markt – von links Marc Johannsen, Lukas Ritter, Robert Ciza und Tom Ritter.

von
26. Januar 2015, 15:55 Uhr

Vor gut drei Jahren gewann die Nachwuchsgruppe „B206“ aus Hohenlockstedt den Bandcontest „Krempe rockt“. Siegerpreis waren damals Studioaufnahmen, aus denen dann im Sommer 2012 die erste CD der Band entstand („B206 – Ein Leben lang“). Jetzt legte die Gruppe nach und brachte mit dem Album „Zurück auf null“ ihre zweite Produktion auf den Markt.

Zwölf Eigenkompositionen, wie gewohnt mit deutschen Texten, zeigen, wie sehr sich die Formation um Marc Johannsen (21), Robert Ciza (21) und die Brüder Lukas und Tom Ritter (20/17) musikalisch weiterentwickelt hat. Neben rustikalen Rocknummern wie „Wir sind zurück“, „Scherben überall“ und „Zurück auf null“ zeugen eingängige Balladen wie „Alle Waffen der Welt“ oder „Ich hätte nie gedacht“ von einer interessanten Bandbreite. Nicht zuletzt hat auch der Song „Weltmeisterzeit“, mit dem sich die Hohenlockstedter Jugend im Sommer 2014 intensiv auf die Fußball-WM eingestimmt hatte, seinen Weg auf den jüngsten Tonträger gefunden. Wie schon zum Weltmeistersong hat die Band für den CD-Titelsong ein Video produziert, das bereits im Netz zu sehen ist. „Wir haben schon wieder jede Menge Ideen für weitere Kompositionen“, sagte Sänger und Gitarrist Marc Johannsen auf die Frage, wie es nun weitergehe mit „B206“.

> Das neue Musikwerk gibt es in Hohenlockstedt unter anderem bei Schreibwaren-Lemsky am Marktplatz, bei Firma RECO und der Total-Tankstelle in der Kieler Straße, im Sportheim des 1. FC Lola und natürlich bei der Band selbst (Kontakt über facebook).




zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen